Die Horse Park Masters muss erneute abgesagt werden

05.11.2020 13:10:48

Hier die offizielle Stellungnahme:

 

Absage: Das Advents Horse Park Masters in Dielsdorf findet nicht statt

Die Ausschreibungen waren draussen, das Schutzkonzept stand und das OK um Fritz Pfändler und Gilles Ngovan hatte innovative Ideen für ein coronakonformes Pferdesportfest in der Vorweihnachtszeit. Vom 3. bis 13. Dezember wären am Horse Park Masters in Dielsdorf 12 Spring- und 15 Dressur-Prüfungen auf dem Programm gestanden.

Nachdem der Bundesrat am Mittwoch, 28. Oktober, die Massnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus wieder verschärft hat und für Veranstaltungen eine Besucher-Höchstzahl von 50 festgelegt hat, analysierte das OK die Möglichkeit, einer Durchführung des Turniers ohne Zuschauer. „Doch auch dafür gibt es im Moment keine Planungssicherheit. Angesichts der aktuellen Lage ist es gut möglich, dass die Personenanzahl noch weiter beschränkt wird – und dieses Risiko können wir nicht noch einmal eingehen“, sagt Fritz Pfändler.

Das OK hat deshalb schweren Herzens entschieden, das Horse Park Masters für 2020 abzusagen. Bereits im März macht das Corona-Virus der beliebten Veranstaltung im Horse Park auf der Pferderennbahn  Dielsdorf einen Strich durch die Rechnung: sie musste nach drei von elf geplanten Turniertagen abgebrochen werden. „Wir konzentrieren uns nun mit unserer ganzen Energie auf die Austragung im nächsten Jahr“, erklärt Gilles Ngovan. Das Horse Park Masters 2021 findet bereits in etwas mehr als vier Monaten statt: die Springprüfungen von 15. bis 21. März, die Dressurwettbewerbe vom 22. bis 28. März.   

 


horseparkzuerich.ch teilen